Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Bekanntmachungen der Gemeinde Sandberg

 


 

Übungen der Bundeswehr

 

Einheiten der Bundeswehr beabsichtigen

 

vom 17. bis 25. Juli 2019

 

Übungen südwestlich des Kreuzberges

durchzuführen.

 

Dabei werden ausschließlich Radfahrzeuge eingesetzt. Die Truppenbewegungen finden auch zur Nachtzeit statt. Die Verwendung von Signal- und Manövermunition ist nicht vorgesehen. Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einheiten der übenden Truppe fernzuhalten.

 

Auf die Gefahren, die von liegengebliebenen militärischen Sprengmitteln und dergleichen ausgehen, wird ausdrücklich hingewiesen. Jeder Fund von Munitionen etc. ist sofort der nächsten Polizeidienststelle zu melden.

 

Schäden, welche die Bundeswehr verursacht hat, sind bei der zuständigen Gemeinde bzw. Stadtverwaltung anzumelden, sofern sie nicht bereits  durch den Flurschadenoffizier abgegolten oder von Schadentrupps der Einheiten beseitigt worden sind.

 

 

Bad Neustadt a.d. Saale, 04.07.2019

Landratsamt Rhön-Grabfeld

 



 

Der Gemeinderat hat am 07.03.2019 folgende Satzungen beschlossen:

 

-   Friedhofsgebührensatzung der Gemeinde Sandberg vom 07.03.2019 (FGS)

 

-   Satzung über die Benutzung des Friedhofs und der Bestattungseinrichtungen vom 07.03.2019 (Friedhofssatzung – FS)

 

Die Satzungen treten am 01.07.2019 in Kraft.

 

Sie liegen in der Gemeindeverwaltung, Schulstraße 6, 97657 Sandberg, Zimmer 102 zur Einsichtnahme während der allgemeinen Geschäftsstunden auf.

 

 

Gemeinde Sandberg

Sandberg, 14.03.2019

 


 

Änderung der Gebühren für die Benutzung des Schlachthauses in Schmalwasser

 

Nutzung des Schlachthauses in Schmalwasser

(einschl. Kühlraum und Geräte)                                                    pro Tag                  € 35,00

 

Nutzung nur des Kühlraums (z.B. für Wild)                                   pro Tag                  € 10,00

 

 

Die Gebührenänderung tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

 

 

Gemeinde Sandberg

Sandberg, 07.01.2019

 

Reubelt

1. Bürgermeisterin

 


 

 

Der Gemeinderat hat am 13.12.2018 folgende Satzungen beschlossen:

 

Satzung über das besondere Vorkaufsrecht der Gemeinde Sandberg (Kreuzbergstraße)

 

Die Satzung tritt am Tag nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

Die Satzung liegt in der Gemeindeverwaltung, Schulstr. 6, 97657 Sandberg zur Einsichtnahme während der allgemeinen Geschäftsstunden aus.

 

Gemeinde Sandberg

Sandberg, 18.12.2018

 

S. Reubelt

1. Bürgermeisterin

 


 

Der Gemeinderat hat am 28.06.2018 folgende Satzungen beschlossen:

 

 

Satzung über das besondere Vorkaufsrecht der Gemeinde Sandberg im Bereich des Campingplatzes Kellersbach

 

Die Satzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

 

Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung ihrer Notunterkfunft der Gemeinde Sandberg (Notunterkunfts-Gebührensatzung)

 

Die Satzung tritt am 15.06.2018 in Kraft.

 

 

Satzung über die Benutzung der Notunterkunft der Gemeinde Sandberg (Notunterkunftssatzung)

 

Die Satzung tritt am 15.06.2018 in Kraft.

 

Die Satzungen liegen in der Gemeindeverwaltung, Schulstr. 6, 97657 Sandberg zur Einsichtnahme während der allgemeinen Geschäftsstunden aus.

 

Gemeinde Sandberg

Sandberg, 03.07.2018

 

S. Reubelt

1. Bürgermeisterin

 


 

 

 

Satzung über Hausnumerierung

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Sandberg hat  am 19.04.2018 folgende Satzung beschlossen:

 

Satzung über Hausnumerierung der Gemeinde Sandberg vom 19.04.2018

 

Die Satzung tritt am Tage nach ihrer Bekanntmachung in Kraft.

 

Sie liegt in der Gemeindeverwaltung, Schulstraße 6, 97657 Sandberg zur Einsichtnahme während der allgemeinen Geschäftsstunden aus.

 


 

 

Hundesteuersatzung

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Sandberg hat in seiner Sitzung am 25.01.2018 folgende Satzung beschlossen:

 

Hundesteuersatzung

 

Die Gemeinde Sandberg erlässt die Satzung für die Erhebung der Hundesteuer (Hundesteuersatzung) der Gemeinde Sandberg vom 25.01.2018.

 

Die Satzung tritt ab 01.01.2018 in Kraft.

 

Gleichzeitig wird die Satzung für die Erhebung der Hundesteuer der Gemeinde Sandberg vom 11.10.1991, zuletzt geändert am 03.11.2016 außer Kraft gesetzt.

 

Sie liegt in der Gemeindeverwaltung, Schulstraße 6, 97657 Sandberg, Zimmer 106 zur Einsichtnahme während der allgemeinen Geschäftsstunden auf.

 


 



Barrierefreiheit

Informationen zum möglichen Nationalpark in der Bayerischen Rhön

mehr ...


Anschrift
Gemeinde Sandberg
Schulstraße 6
97657 Sandberg

Tel 09701/9100-0
Fax 09701/9100-28


Gemeinde Sandberg

Schulstraße 6
97657 Sandberg

 

Tel 09701 / 9100-0
Fax 09701 / 9100-28

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
  8.00 - 12.00 Uhr

 

Nachmittags:

 

Montag

Donnerstag

13.00 - 16.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr