Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten
Logo
 

Die Gemeinde Bastheim, die Verwaltungsgemeinschaft Fladungen, die Verwaltungsgemeinschaft Ostheim v.d.Rhön und die Gemeinde Sandberg im Landkreis Rhön-Grabfeld, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

 

einen gemeinsamen Mitarbeiter (m / w / d)

für die Bereiche

IT-Systemadministration

und

Informationssicherheitsmanagement

 

Ihr Aufgabenbereich:

Im Bereich IT-Systemadministration die

  • Administration, Inbetriebnahme, Wartung und Überwachung der IT-Infrastruktur von insgesamt vier räumlich getrennten Verwaltungseinheiten einschließlich vorhandener kommunaler Einrichtungen
  • Bereitstellung und Aktualisierung von Fachanwendungen, Patchmanagement, Backupservice
  • Beratung und Unterstützung der Anwender (1st Level Support)
  • Zusammenarbeit mit Ansprechpartnern der einzelnen Verwaltungseinheiten.

 

Im Bereich Informationssicherheit die

  • Einführung, Umsetzung und Betreuung eines Informationssicherheitsmanagementsystems für die vier Verwaltungseinheiten.

 

Wir erwarten

  • Einschlägige Fachhochschulausbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse nach abgeschlossener Ausbildung zum/r Fachinformatiker/in für Systemintegration oder vergleichbar
  • Erfahrungen in der Betreuung von Microsoft-AD, MS-SQL und MS-Exchange sowie einschlägigen Verwaltungstools und Drittanbietersoftware, Kommunalsoftware
  • Zertifizierungen im Microsoft- bzw. VMware-Umfeld sind wünschenswert
  • Erfahrung mit Virtualisierung
  • Englisch - Fachkenntnisse
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Flexibilität
  • Gute analytische und planerische Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur stetigen Aktualisierung Ihrer Kenntnisse
  • Eine selbstständige Arbeitsweise, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, kostenorientiertes Handeln und wirtschaftliches Denken, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Die Bereitschaft an den Sitzungen der kommunalpolitischen Gremien auch in den Abendstunden teilzunehmen
  • Führerschein der Klasse B sowie die Möglichkeit ein privates Fahrzeug dienstlich zu nutzen.

 

Wir bieten eine

  • interessante, vielseitige und anspruchsvolle berufliche Aufgabenstellung
  • Besoldung / Vergütung entsprechend der Qualifikation und Berufserfahrung nach dem TVöD einschließlich der im Öffentlichen Dienst üblichen Zusatzleistungen sowie Fahrtkostenerstattung nach dem Bay. Reisekostengesetz für die Nutzung des Privatfahrzeuges
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitregelungen
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • angenehmes Arbeitsklima an Ihren Dienstort, der Verwaltungsgemeinschaft Ostheim v.d.Rhön sowie in den mitbetreuten Verwaltungseinheiten.

 

Interessierte Bewerber/innen werden gebeten, aussagefähige Bewerbungsunterlagen bis zum 08.04.2019 an die Verwaltungsgemeinschaft Ostheim v.d.Rhön, Marktstraße 24 in 97645 Ostheim v.d.Rhön oder per E-Mail an zu senden.

 

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Herr Huter (VGem Ostheim v.d.Rhön) unter der Telefonnummer 09777/9170-18 sowie Herr Schmuck (VGem Fladungen) unter der Telefonnummer 09778/9191-34 zur Verfügung.


 

 



Barrierefreiheit

Nächster Seniorennachmittag am 11.04.2018 um 14:30 Uhr im Gemeindehaus Schmalwasser!

mehr ...


Anschrift
Gemeinde Sandberg
Schulstraße 6
97657 Sandberg

Tel 09701/9100-0
Fax 09701/9100-28


Gemeinde Sandberg

Schulstraße 6
97657 Sandberg

 

Tel 09701 / 9100-0
Fax 09701 / 9100-28

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
  8.00 - 12.00 Uhr

 

Nachmittags:

 

Montag

Donnerstag

13.00 - 16.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr